Blog

Geheimtipp Stuttgart

Aktuell mit einem Artikel im GEHEIMTIPP STUTTGART (Link zum Reel)

Du kannst dir gar nicht vorstellen wie sehr ich mich über diesen Artikel freue. Es hat etwas gedauert das Heft in den Händen zu halten, aber es ist einfach nur ein cooles Gefühl sich selbst in einer Zeitschrift zu entdecken. Natürlich freue ich mich auch über dein Feedback oder deinen Kommentar in meinem Reel auf Instagram.

Und wer mich kennt, weiß dass es mit mir nicht langweilig wird. Dies ist nicht nur privat so, sondern auch beruflich. Ich bin ständig in Bewegung und habe immer etwas Neues vor und ganz tolle Pläne, die ich auch sofort umsetze. So kann ich jetzt schon etwas ankündigen, es gibt etwas Neues in meinem Berufsleben. Es passt zu mir, zu meiner Arbeit und meiner Leidenschaft als Netzwerkerin.
Mehr dazu erfährst du in meinem nächsten Newsletter und auf meinem Instagram Profil.

Geheimtipp Stuttgart<br />
Make-up Workshop Artikel

Januar News mit Geschenken

Neues Jahr neues Glück – Hast du auch das Gefühl schon wieder mitten drin zu sein? Es ging alles wieder sehr schnell und ich musste mir ganz bewusst Zeit für meinen Partner, Familie und Freunde nehmen. Ging es dir auch so? Hast du dir etwas für dieses Jahr vorgenommen? Für mich stehen ganz klar im Fokus Achtsamkeit und Gesundheit, mir selber Auszeiten und Gutes gönnen. Und weil ich auch anderen sehr gerne etwas gönne, habe ich bis zum 31.01.2023 für jede Produktbestellung eine Überraschung im Wert von min. 20 Euro beigefügt.

Backstage Make-up

annvi Shooting für die British Vogue

Vielleicht hast du es schon in meiner Story auf Instagram gesehen? Ich durfte für das nachhaltige Label annvi beim Fotoshootings für die British VOGUE das Styling übernehmen. Es war mir eine große Freude und ich bin sehr glücklich über die Veröffentlichung im Magazin und in der online Ausgabe. 

Übrigens eine klare Empfehlung meinerseits, die Wäsche trägt sich super und macht optisch einiges her. Habe mich gleich mit allen Modellen eingedeckt ;-).
British Vogue
Vogue

Vegane Make-up Pinsel

Veganer Schminkworkshop – vegan schminken lernen

Make-up ist meine Leidenschaft und ich freue mich sehr mein Wissen und meine Fertigkeiten an dich weiterzugeben. Aus diesem Grund biete ich verschiedene und auf dich abgestimmte Workshops an. Ganz neu und ab sofort buchbar, der vegane Make-up Workshop.

Wenn du möchtest, kannst du dein eigenes Make-up und deine Pinsel mitbringen. Gerne zeige ich dir wie du alles verwendest und wir prüfen, ob auch alles zu dir und deinem Hauttyp passt.

Vielleicht wirst du dich fragen, warum ich einen speziellen, veganen Workshop überhaupt anbiete?

Die Themen rund um die vegane Ernährung und einen veganen Lebensstil finden immer mehr Zuspruch und viele wünschen sich mehr Informationen und praktische Tipps, um diese im Alltag umsetzen zu können.

In der Welt der Schönheit, ob es nun pflegende oder dekorative Kosmetik ist, passieren leider nicht immer so schöne Dinge im Hintergrund.
Das bezieht sich sowohl auf die Forschung, als auch die Entwicklung und die genutzten „Ressourcen“.

Für viel Produkte in der Kosmetikbranche werden immer noch Tierversuche unternommen.

Trotz der vorhandenen Verbote gibt es auch bei uns weiterhin Kosmetik zu kaufen, deren Inhaltsstoffe an Tieren getestet wurden. Dabei können die Tierversuche sowohl in der EU als auch in anderen Ländern durchgeführt worden sein.

Die Liste der tierischen Inhaltsstoffe in Kosmetik ist bedauerlicherweise sehr lang und für den Laien oft undurchschaubar.

Da dieses Thema mir sehr am Herzen liegt habe ich den neuen Kurs mit vielen Informationen und Produkten zum testen entwickelt. Ich freue mich sehr über dein Interesse und heiße dich herzlich willkommen zum „vegan schminken lernen“

Zur Buchung hier klicken.

Deine
Kirsten

Zeit für den Herbst Look

Es wird kühler, die Blätter fallen und die Umgebung verändert sich. Zeit um Neues auszuprobieren.

Besonders warme Töne beim Lidschatten lassen sich wunderbar kombinieren zu einem herbstlichen Look.
Auch ein dezentes Augen Make-up zusammen mit einem kräftigen Lippenstift in warmen rot-braunen Tönen oder einer dunklen Kirsche wirken zu dieser Jahreszeit besonders.

Eine gute Pflege ist natürlich die Voraussetzung für ein gutes Make-up. Da die Luft trockener ist und im Inneren die Heizungsluft ihr Übriges tut, sollte man sich schon im Herbst der Haut widmen und diese gut pflegen. Hier findest du mehr Informationen dazu.

Bei der Foundation ist es gut möglich, dass man in diesen Monaten zu einem etwas helleren Ton greifen muss. Die Sonne lässt sich meist nur selten sehen und die Haut wird dadurch heller.

Für das Augen-Make-up im Herbst und Winter stehen einem natürlich unzählige Farben und Kombinationen zur Verfügung.
Besonders schön wirken Farben im warmen Bereich, wie Braun, Bordeaux, dunkles Grün und Bernstein.
Meine aktuelle Lieblingspalette „Goldmine“ bekommst du bei mir für nur 40,- Euro.

Wenn man die Augen kräftiger schminkt, sollte der Lippenstift dezenter gestaltet werden. Nudetöne eignen sich hier am besten.
Neu in meinem Sortiment habe ich die Velvet Lipcreams. Dank super Pigmentierung und Longlasting-Eigenschaften halten sie deine Lippen für viele Stunden wisch- und kussfest, ohne sie dabei auszutrocknen.
Preis: 19,50 Euro

Du möchtest lernen welche Farben zu dir passen und wie du die Produkte richtig anwendest?
Dann buche einen Make-up Workshop bei mir.
Natürlich kannst du alle Produkte bei mir erhalten und kostenlos testen.
Kontaktiere mich dazu ganz einfach per Mail oder über mein Kontaktformular.

Deine Kirsten

Bereite deine Haut auf den Winter vor.

Der Winter naht… und somit auch die kalte Luft. Da kuschelt man sich doch lieber daheim ein und dreht die Heizung ein bisschen höher.
Leider bekommt diese Kombination unserer Haut so gar nicht. Die Haut trocknet schneller aus und man hat ständig ein Spannungsgefühl.
Besonders in der kommenden Jahreszeit sollte man seiner Haut etwas mehr Pflege und Feuchtigkeit schenken.

Nicht nur die Körperbereiche, die der Kälte am meisten ausgesetzt sind brauchen im Winter mehr Zuneigung. Die Haut im Allgemeinen freut sich auf feuchtigkeitsspendende Cremes und Öle.
Meine Empfehlung für deinen Körper: FRESH body milk

Das Gesicht, Dekolleté und die Hände bekommen den Winter natürlich am stärksten zu spüren.
Meine Empfehlung für deine Hände: FRESH hand balm

Dabei darf man die Lippen nicht vergessen. Diese benötigen bei den meisten Menschen sowieso schon mehr Pflege. Ein Lippenbalm der pflegt und durch seine Konsistenz gleichzeitig die hauteigene Feuchtigkeit nicht nach außen lässt, ist hier eine gute Wahl.
Meine Empfehlung für dein Lippen: FRESH lip balm

Cremes und Lotionen, die auf der Basis von Wasser-in-Öl aufbauen eignen sich hervorragend für die Haut im Winter. Die enthaltenen Wirkstoffe dringen in die Haut ein und schützen sie. Durch den hohen Fett- oder Ölanteil schließen sie die eigene Feuchtigkeit ein, sodass sie nicht nach außen dringen kann.

Auch wenn wir keine 30 Grad mehr haben, die Sonne scheint trotzdem.
Zusätzlich verstärkt die Reflexion im Wasser oder Schnee die Sonneneinstrahlung auf unsere Haut. Somit ist es sehr zu empfehlen ein lichtschützendes Produkt anzuwenden, wenn man sich im Freien aufhält.
Meine Empfehlung für dich: FRESH sunscreen oder FRESH sunscreen face

Unsere Füße wollen sich nicht nur im Sommer schön rausputzen. Auch wenn man sie im Winter draußen selten zu Gesicht bekommt, freuen auch sie sich über ein schönes warmes Bad mit anschließender Pflege.
Meine Empfehlung für deine Füße: FRESH foot balm

Grün und nachhaltig

Es ist nicht nur ein Trend, nachhaltig und ökologisch zu handeln und zu leben. Für mich ist dieses Thema als Veganerin sehr wichtig. Natürlich fließen diese Aspekte auch in meine Arbeit als Make-up Artist ein. Ich verwende qualitativ hochwertige und hauptsächlich vegane, natürliche Produkte. Mir ist es wichtig dir als Kundin Produkte und Stylings anbieten zu können, die der Umwelt nicht schaden und perfekt halten. Für Pflegeprodukte empfehle und nutze ich Ringana – beim Make-up greife ich auf verschiedene namhafte Brands zurück.

Veganes Lash Lifting

Auch beim Wimpern- und Augenbrauenlifting verwende ich vegane Produkte einer deutschen Firma.
Du möchtest mehr zum Wimpernlifting erfahren, dann schau auf meiner hier vorbei.

Green Wedding

Die nachhaltige, ökologische und vegane Hochzeit wird endlich ein immer größeres Thema. Mit meinen wundervollen Kolleginnen und Kollegen haben wir dieses besondere Thema bei einem Styleshoot umgesetzt. Ich freue mich sehr dir hier die Ergebnisse meines Herzensprojektes zeigen zu können.

Du möchtest mehr erfahren, dann schau in mein Hochzeitsmagazin.

Zum Magazin

Ich freue mich zusätzlich sehr über die Veröffentlichung des Style-Shootings beim Hochzeitsportal Stuttgart: hier geht es zu dem kompletten Artikel
Hier bekommst du noch einen besseren Eindruck und viele Bilder zur Inspiration.

Alle Dienstleister:

Konzeption & Planung: Viola Dreyer – Agentur Traumhochzeit | Fotos: Jana Reichert | Location: Hydrogärtnerei Höfer | Blumen & Floristik: Jana Weidmann, Blütenatelier – www.ausliebezurfloristik.de | Dekoration: Lea Schneider – Verziert Eventausstattung | Hochzeitspapeterie & Holzelemente: Emmely Luedecke, Watschönet – www.watschoenet.de | Trauringe: Trauringstudio Ewige Ringe | Brautstyling & Make-up: Kirsten Franz – Hair & Make-up Artist | Traurednerin: Bianca Wörner – www.agenturherzgut.de | Brautkleid: Valentine Gässler, Zaubermomente – www.zaubermomente-dein-brautatelier.de | Accessoires: Dila Accessoires – www.dilaaccessoires.de | Makramee: MissMakramee – www.mrsmakramee.de | Limobar: Tjorven Eßmann, Endstufen Crew – www.endstufencrew.de

Dein perfektes Make-up

Natural Look

Bei meinen Fotoshootings werden stets unterschiedliche Looks kreiert und diesmal stand Alles im Zeichen der Natürlichkeit. Die verwendeten Produkte sind komplett ohne Tierversuche und vegan/vegetarisch. Du kannst sie bei mir alle kostenlos testen und bei gefallen auch bei mir bestellen.

Folgende Produkte habe ich für diesen Look verwendet:

Für die Konturen einen Bronzeton und einen Highlighter für den Glow. Die Lippen wirken mit dem Lip Toxyl größer. Als Lidschatten habe ich einen ganz hellen glitzernden Ton gewählt um die Augen zu vergrößern und sie mehr strahlen zu lassen. Die Augenbrauen bilden den Rahmen und sind in einem natürlichen braun geschminkt.

Der natürliche Look reicht dir nicht aus? Oder du möchtest am Abend dein Make-up intensivieren?
Dann ergänze ihn mit ein paar Handgriffen:

Ein stärkerer und dunkler Lidschatten betont deine Augen mehr. Noch intensiver wird der Look mit einem Lidstrich. Ein kräftiger Rouge und Lippenstift machen dein Abendmake-up zu einem Highlight.

Du möchtest die Produkte LIVE testen?

Gar kein Problem. Vereinbare einfach einen kostenlosen Beratungstermin bei mir im Studio:
Termin buchen

Brautstyling Magazin

WEDDING SPECIAL
 
Heute möchte ich dir einen Einblick in meine Arbeit geben und dir mein neues Hochzeitsmagazin zur Verfügung stellen.
Wenn du jemanden kennst, der demnächst heiratet, darfst du es gerne weiterleiten oder empfehlen.

Viel Spaß beim Lesen und inspirieren lassen. Alle Tipps und Informationen in meinem Magazin kannst du auch für den Alltag oder ein großes Event anwenden.

Zum Magazin
 
Danke an Denise Claus für die Unterstützung und das Design.